Rezept Der Traditionellen elsässischen Sauerkraut

Rezept Der Traditionellen elsässischen Sauerkraut

Die Elsässischer Sauerkrautist zweifellos das bekannteste Gericht der Elsässischen gastronomie. Die Sauerkraut ist die Speisekarte, die aus Sauerkraut und einem Sortiment an Fleisch und Wurstwaren besteht.

Es wird leicht mit einem trockenen Weißwein, vorzugsweise mit einem Riesling , oder mit einem Bier serviert, das es perfekt begleitet.

Zutaten für 6 Personen:

  • 1,5 kg rohes Sauerkraut
  • 1 ganze Zwiebeln + 1/2 knoblauchkopf
  • 150 g speck, frisch
  • 150 g speck, geräuchert
  • 400 gr gesalzener kollet
  • 4 Würste von Montbeliard
  • 4 würste, Knackwürste (2 paar)
  • 8 Kartoffeln mittlere Größe
  • 25 cl weißwein Riesling
  • Gewürze für Sauerkraut (Lorbeerblätter, Wacholderbeeren, Salz und Pfeffer)
  • 700 G palette Rauch
  • 1 geräucherter Schinken

Zubereitung: 45 minuten, Garzeit: 3 stunden (ca.)

Rezept für Elsässische Sauerkraut:

Beginnen Sie Mit der Vorwärmung Ihres Ofens auf 210° (thermostat 6/7).

Kochen Sie 3 bis 4 Liter Wasser in einem Topf und Tauchen Sie die Rauch-palette und den Schinken ein, um Sie um 1: 30 Uhr zu Kochen, wobei das Wasser gegebenenfalls mit Wasser zu ergänzen ist.das

Fleisch muss vollständig abgedeckt werden, um es geschmackvoller zu machen.

Das gekochte Fleisch Zurückhalten und die Kochflüssigkeit aufbewahren. Um zu überprüfen, ob das Fleisch gut gekocht ist, legen Sie eine Gabel darauf, Sie muss das Fleisch ohne großen Widerstand durchdringen.

Dann müssen Sie den rohkohl 2-bis 3-mal mit kaltem Wasser waschen. (das Waschwasser muss nach dem letzten waschen klar sein), dann die Sauerkraut abtropfen lassen und anschließend für die weitere Verwendung Auffüllen.

Fangen Sie an, die Zwiebel zu Zerkleinern, ein wenig öl in eine Pfanne zu geben und die Zwiebel bei niedrigem Feuer zu braten, bis Sie durchscheinend wird (Sie darf nicht Braun oder schwarz werden).

Die Hälfte der Sauerkraut wird in eine Elsässische Terrine (Miesmuschel bei Baeckeoffe), mit der Zwiebel, die zuvor auf dem Boden des elsässischen Terrines schwitzte.

Über das sauerkraut gemischt und einen teil der gewürze, Sauerkraut.

Anschließend 1/2 Liter des kochensaft aus der Palette Entnehmen und dem Sauerkraut hinzufügen (zögern Sie nicht, den Sauerkraut mit etwas Wasser zuzusetzen, um ihn zu Kochen).

Außerdem wird das Riesling der Sauerkraut Hinzugefügt und dann mit dem Rest der Sauerkraut bedeckt, indem man so drückt, dass die Flüssigkeit wieder hochgezogen wird.

Den Deckel auf Die elsässische Terrine (oder Ihr Gericht) legen, bei 210° C in den Ofen stellen und 1: 30 Uhr Kochen.

Den elsässischen Terrin aus dem Ofen Nehmen und Sauerkraut mit den Gewürzen und Knoblauch mischen.

Die Hälfte der Sauerkraut Wird entfernt, um den frischen, geräucherten und gesalzenen Speck zu ordnen, und dann mit der anderen Hälfte der entnommenen Sauerkraut bedeckt.

Nach dem Einfüllen der Sauerkraut (etwa 2 Stunden) wird die palette in Scheiben geschnitten und der Schinken in Stücke geschnitten und dann die Scheiben und Stücke in die Sauerkraut gegeben.

Achten Sie darauf, dass das ganze in der Flüssigkeit gebadet wird (fügen Sie gegebenenfalls etwas kochsaft von der palette und dem Schinken hinzu).

Sie können jetzt mit dem Kochen der Kartoffeln beginnen, indem Sie Sie in Wasser Tauchen. (das Kochen der Kartoffeln wird kalt gemacht, damit die Stärke hydratisiert und aufgepumpt werden kann).

Die Kochzeit liegt zwischen 25 und 35 Minuten beim kleinen sieden (stechen Sie die Spitze eines Messers, Sie muss die Kartoffel durchdringen, ohne Sie zu zerschneiden).

20 Minuten lang die Montbeliard-Würste oder Würste Kochen, die in Wasser mit geringem Siedepunkt gekocht werden.

Am Ende des Garens werden die Würste in der elsässischen terrine aufgefüllt und das Kochwasser aufbewahrt.

Nach dem Einfüllen der Sauerkraut (etwa 2.30 Uhr) 2 Liter Wasser Kochen, das sieden stoppen und die Knocks oder Wiener in heißes Wasser Tauchen.

Sie lassen Sie so, bis Sie die Sauerkraut servieren.

Die Sauerkraut ist nach 3 Stunden Kochen fertig.

Zum servieren trennen Sie das Fleisch von derSauerkraut < /strong> und entfernen Sie die Lorbeerblätter (fügen Sie dem Sauerkraut gegebenenfalls etwas Salz hinzu und mischen Sie es).

Die Traditionelle Sauerkraut ist in einer Kuppel auf einem speiseplatz und umgeben von Fleisch, Wurst und Kartoffeln.

Einen Trockenen Wein Servieren ( Riesling oder Pinot Gris ) oder ein Bier und genießen ! Guten Appetit !

Veröffentlicht am 26.03.2019 durch Rezepte Elsass 0 4382

Bitte hinterlassen Sie einen Kommentar.Lassen sie eine Antwort

Sie müssen verbunden um eine Antwort zu posten.
Menge
Zwischensumme Bestellung
Produkt erfolgreich in den Warenkorb gelegt
Es ist 0 [/ 1] Produkte in Ihrem Warenkorb. Es ist 0 [/ 1] Produkte in Ihrem Warenkorb.
Zwischensumme Bestellung
Weiter einkaufen

Recently Viewed

No products

Kundenkonto

Menu